Alle Neuigkeiten der Branche Blog
Januar 2020 | Messen

Wichtige Termine für Autoparts from Spain in Deutschland im Jahr 2020

Im Jahr 2020 hat unser Autoparts from Spain zwei wichtige Termine im Kalender: Automechanika Frankfurt und IZB Wolfsburg. Diese internationalen Automobilfachmessen finden im September bzw. Oktober in Deutschland statt. Die "Marca España" wird durch "Autoparts from Spain" vertreten sein, um auf jeder dieser Veranstaltungen die Stärke der spanischen Anbieter von Automobilkomponenten und -ausrüstungen zu zeigen.

Im Rahmen unseres Plans zur Förderung des spanischen Angebots und der Exportkapazitäten der Hersteller von Ausrüstungen und Komponenten "Marca España" für 2020 durfte die Teilnahme an den wichtigsten Messen für Automobilzulieferer nicht fehlen. Wir glauben, dass Messen die beste Plattform für Unternehmen sind, um sich in ausländischen Märkten zu etablieren und ihre Präsenz international auszubauen.

Automechanika Frankfurt

Vom 8. bis 12. September findet die 26. Ausgabe der Automechanika Frankfurt statt, die führende internationale Messe für den Aftermarket. Diese Veranstaltung ist der bedeutendste Treffpunkt in der Automobilindustrie, auf der alle zwei Jahre Fachleute aus der Ersatzteilbranche zusammenkommen, um über zukünftige Trends zu entscheiden.

Die Unternehmen, die Teil unserer Plattform sind, sind Experten in den verschiedenen Untersektoren dieser Messe. Daher haben sie viel zu bieten, und aus diesem Grund wird die "Marca España" während der fünf Messetage durch die spanischen Aussteller in Frankfurt vertreten sein. Sie werden das Spiegelbild der Identität des Sektors und von "Autoparts from Spain" sein.

Automechanika fokussiert die Ausgabe 2020 auf neue Themen:

  • Karosserie und Lackierung: eines der Hauptthemen der Messe.
  • Die Mobilität von morgen: "Mobilität als Dienstleistung und autonome Fahrt" und "Alternative Antriebssysteme und Kraftstoffe".
  • Diagnose und Reparatur.
  • Reifen und Räder.
  • Klassische Autos: Nach einem erfolgreichen Start bei der letzten Automechanika kehrt das Geschäft mit Oldtimern 2020 zurück.

       
IZB Wolfsburg 

Die Internationale Zuliefererbörse (IZB) richtet sich an die Lieferkette der Automobilindustrie. In diesem Jahr findet sie vom 6. bis 8. Oktober in Wolfsburg statt, und "Autoparts from Spain" darf dabei nicht fehlen.

In den 11 Jahren ihres Bestehens hat die Messe aufgrund der hohen Qualität der Aussteller und der großen Anzahl von Fachbesuchern international einen herausragenden Ruf erlangt. Die IZB hat sich somit als wichtige Sichtbarkeits- und Geschäftsplattform für die Automobilindustrie etabliert.

Während der drei Messetage können die Besucher die Stände der Automobilzulieferer besuchen, die an der Lieferkette der Fahrzeuge beteiligt sind, und an Konferenzen, Treffen und Foren teilnehmen, die zu verschiedenen aktuellen Themen der Branche stattfinden.

Erneut wird der Automobilzuliefergipfel IZB 2020 den Startschuss für die neue Ausgabe geben. Dies geschieht einen Tag vor Beginn der offiziellen Messe, am 5. Oktober 2020. Während dieses Gipfels werden hochrangige Redner und Entscheidungsträger wichtige Themen zur Zukunft der Branche diskutieren.

Die Messe hat ihre Position in der Automobilzulieferindustrie aus verschiedenen Gründen halten können:

  • Sie ist die führende Handelsmesse Europas für die Automobilzulieferindustrie.
  • Strategisch günstige Lage am Hauptsitz der Volkswagen AG.
  • Sie repräsentiert die gesamte Wertschöpfungskette des Automobils.
  • Die Messe richtet sich an ein sehr spezialisiertes Publikum.
  • Sie ist eine Geschäfts- und Netzwerkplattform für die wichtigsten Manager der Branche.

Verwandte Nachrichten

Juli 2024 | Unterne

Enganches Aragón: Revolution auf dem Markt für Autoteile

Enganches Aragón, ein führendes Unternehmen in der Herstellung von Anhängerkupplungen und Kabelsatzsystemen in Spanien, zeichnet sich durch Innovation und Qualität auf dem globalen Markt aus.

Mehr lesen
Juli 2024 | Unterne

Autofren Seinsa, pionniers dans la fabrication de systèmes de freinage pour l'industrie automobile

Autofren Seinsa, ein führendes Unternehmen für Brems- und Aufhängungssysteme, zeichnet sich seit 1972 durch seine Qualität und Innovation aus. Das Unternehmen exportiert in mehr als 85 Länder und nimmt an Veranstaltungen wie der Automechanika Frankfurt teil. Entdecken Sie sein Engagement für Spitzenleistungen.

Mehr lesen
Juli 2024 | Unterne

Lizarte: führend auf dem Weg zu einer nachhaltigen Zukunft in der Wiederaufbereitung von Automobilkomponenten

Entdecken Sie, wie Lizarte seit 1973 mit Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation führend in der Wiederaufbereitung von Automobilkomponenten ist. 

Mehr lesen
X

Verpassen Sie nicht
unsere Neuigkeiten

Captcha