Alle Neuigkeiten der Branche Blog
Juli 2020 | Plattform

China, ein Markt mit Chancen für spanische Automobilzulieferer

Autoparts from Spain, als Plattform, die die Internationalisierung der spanischen Automobilzulieferer unterstützt, konzentriert sich verstärkt auf die Untersuchung aller Möglichkeiten, die der chinesische Automobilmarkt dem spanischen Aftermarket bietet.

Dies ist bereits allgemein bekannt, wie sich daran zeigt, dass alle Unternehmen, die Autoteile aus Spanien unterstützen, in China tätig sind. Heutzutage gewinnt dies jedoch noch mehr an Bedeutung, nicht nur für den spanischen Komponentensektor, sondern auch als Hebel, der zur Erholung der spanischen Wirtschaft nach der Gesundheitsnotlage beitragen kann.

Sonia López, Präsidentin des Außenhandelsausschusses von SERNAUTO, ist der Ansicht, dass der Automobilmarkt in China derzeit einer der dynamischsten Märkte ist, dank der Maßnahmen, die er ergriffen hat, um die Nachfrage im Sektor nach dem durch das Coronavirus ausgelösten Stillstand zu stimulieren.

China ist der weltweit größte Fahrzeughersteller und hat den zweitgrößten Fahrzeugbestand der Welt. Im Vergleich zu Spanien ist es einer unserer wichtigsten Handelspartner. Tatsächlich hat dieser Markt in den letzten Jahren Wachstumsraten verzeichnet, die ihn zu einem wichtigen Kunden für unsere Exporte gemacht haben, und zu den wenigen, die das erste Quartal 2020 mit Wachstumsraten abgeschlossen haben.

Der Managing Partner von InterChina Consulting, Eduardo Morcillo, stellt fest, dass die asiatische Wirtschaft einen Industrieproduktionsindex von über 50% aufweist, was auf eine rasche Erholung hinweist, mit einem deutlichen Beispiel im Automobilsektor, wo die Produktionskette bereits eine Aktivitätsrate von 98% erreicht hat.

In Bezug auf die Prognosen für den Fahrzeugabsatz wird erwartet, dass das Jahr nur einen Rückgang von 10% verzeichnen wird, mit Zahlen von rund 19 Millionen Einheiten. Es gibt auch zwei klare Trends: die Rolle des Aftermarket-Segments, das einen der größten Impulse erleben wird, und den starken Konsolidierungsprozess zwischen OEMs sowie auf den Ebenen der Lieferanten Tier1 und Tier2.

In Bezug auf die Marktaussichten für das zweite Halbjahr des Jahres sind zwei disruptive Veränderungen zu beobachten: die Präsenz von Tesla in China, von der erwartet wird, dass sie den Verkauf von Elektrofahrzeugen steigern wird; und auf der anderen Seite gibt es einen großen Teil des jungen Verbrauchersegments, das zuvor den öffentlichen Verkehr und alternative Mobilitätslösungen im Zusammenhang mit neuen Technologien genutzt hat und jetzt das private Fahrzeug bevorzugt.

 

Erfahrungen der spanischen Automobilzulieferer in China

 

Eines der Unternehmen, das Teil unserer Plattform ist, RTS, erklärt, dass seine Entscheidung, sich auf einen "neuen" Markt wie China auszudehnen, aus strategischen Gründen erfolgte sowie aus dem Potenzial des Binnenkonsums in diesem Land resultierte.

Nach 15 Jahren Präsenz in China, einem Markt und einer Kultur, die Anpassung und Neuausrichtung erforderten, und einem lokalen Team, das sich für das Unternehmen engagiert hat, haben sie ihre Präsenz durch die Gründung eines technisch-kommerziellen Tochterunternehmens und eines Handelsunternehmens gestärkt, um ihre Präsenz nicht nur auf dem lokalen Markt, sondern in der gesamten Asien-Pazifik-Region zu stärken. Derzeit sind sie sowohl Lieferanten für die Lieferkette, insbesondere für Elektrofahrzeuge, als auch für den Ersatzteilmarkt im lokalen Markt und haben es geschafft, die Diversifizierung der eigenen Matrix zu erreichen.

Verwandte Nachrichten

Mai 2024 |

Was ist Motoröl und warum ist es wichtig für den Motor?

Entdecke das Geheimnis hinter der Leistung deines Autos: das Motoröl. In diesem Artikel erforsche seine Bedeutung, lerne Warnsignale zu erkennen und erfahre mehr über die führenden Marken in Spanien. Optimiere deinen Motor und verlängere seine Lebensdauer mit einfachen Tipps!

Mehr lesen
Mai 2024 |

Entdecken Sie, was Stoßdämpfer im Auto sind, ihre Typen und ihre Wartung.

Die Stoßdämpfer sind die unsichtbaren Verbündeten Ihrer Reise. Sie gewährleisten ein stabiles und sicheres Fahrerlebnis auf jedem Gelände. Erfahren Sie hier, wie Sie die richtigen auswählen und Probleme erkennen können.
 

Mehr lesen
April 2024 | Unterne

Die Automobilzulieferindustrie in Spanien erreichte 2023 einen Rekord mit Exporten von über 25,186 Milliarden Euro.

Die spanische Automobilindustrie schloss das Jahr 2023 mit Rekordexporten ab und demonstrierte ihre Exzellenz und Wettbewerbsfähigkeit auf globaler Ebene. Erfahren Sie, wie sie sich in strategischen Märkten ausgeweitet und sich an globale Anforderungen angepasst hat.
 

Mehr lesen
X

Verpassen Sie nicht
unsere Neuigkeiten

Captcha